Betreuung nach dem Eingriff

Es ist mir sehr wichtig, dass Sie wissen, dass Sie die notwendigen Behandlungen (Verbandswechsel, Fäden ziehen) nach der Operation von uns durchführen lassen können. Sie bekommen regelmäßige Kontrolltermine.  Manchmal kann es praktischer sein, die Fäden vom Hausarzt oder Gynäkologen in Ihrer Nähe ziehen zu lassen.

Bei Problemen sind wir jedoch jederzeit für Sie da, denn es ist uns ein besonderes Anliegen, der erste Ansprechpartner bei Problemen auch nach Abschluss der Behandlung zu sein.

Bei den lymphchirurgischen – und mikrochirurgischen Eingriffen ist es mir sehr wichtig, dass Sie in einem Krankenhaus mit 24 Std. Überwachung versorgt sind. In der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in der Kaiserswerther Diakonieklinik betreut Sie mit mir zusammen das ganze Team von Frau Professor Liebau.